Experimente in der Politikwissenschaft: Eine methodische by Ina Kubbe

By Ina Kubbe

Das Lehrbuch zeigt das Potenzial von Experimenten für die Politikwissenschaft auf, gibt eine erste Orientierung und Übersicht in den Bereich der experimentellen Politikwissenschaft und führt Studierende als auch Lehrende in deren sichere Anwendung ein. Denn die Anwendung experimenteller Methoden in der deutschen Politikwissenschaft wächst stetig. Umso verwunderlicher ist es, dass es zu deren Gebrauch bislang kein einführendes deutschsprachiges Werk gibt. Trotz einer zunehmenden Institutionalisierung und Etablierung eines eigenen experimentellen Forschungsstranges innerhalb der Politikwissenschaft steht eine Einführung und Systematisierung in diesem Methodenfeld noch weitestgehend aus.

Show description

Systemische Organisations- und Unternehmensberatung: by Heiner Ellebracht

By Heiner Ellebracht

Systemisches Denken und Handeln hat sich inzwischen zur wichtigsten Kompetenz von Beratern und Führungskräften entwickelt. Im Fokus systemischer Arbeit steht die Veränderung und das administration von Veränderung. Dieses Handbuch bietet allen professionellen Veränderern bewährte Instrumente und Werkzeuge. Es behandelt die wichtigsten praxisrelevanten Themen zu Veränderungsprozessen und zeigt Vorgehensweisen und Lösungsansätze. Alle vorgestellten Methoden sind praxiserprobt.

- Systemische Konzepte und Techniken
- Veränderungsmanagement
- Kreativität und Innovation
- Strategie- und Prozess-Management
- Teamentwicklung
- Stress-, Krisen- und Konfliktmanagement
- training und Leadership
- Unternehmenskultur
- Persönlichkeitsentwicklung

Ein fundiertes Praxishandbuch mit vielen Beispielen, Fallstudien und Checklisten, jetzt in der 3., überarbeiteten Auflage mit nützlichen Ergänzungen.

Heiner Ellebracht, Gerhard Lenz und Gisela Osterhold beraten seit vielen nationale und internationale Unternehmen bei komplexen Veränderungsprozessen. Als Coaches begleiten sie Führungskräfte aus der Politik, Wirtschaft oder dem sozialen Bereich. In Trainings- und Ausbildungsprogrammen geben sie ihre Erfahrungen und ihr Wissen weiter.

Show description

Lean-Reporting: Optimierung der Effizienz im Berichtswesen by Reinhard Bär, Philippe Purtschert

By Reinhard Bär, Philippe Purtschert

Konzepte und Methoden des Lean-Managements sind im Produktionsumfeld etabliert. Die administrativen Bereiche stehen hier vor dem Anfang – Lean-Office und somit Lean-Thinking hält Einzug. Einen wesentlichen Baustein stellt das Lean-Reporting dar. Neben den Grundlagen und Methoden des Lean-Reportings werden praxisbezogene Szenarien zur Umsetzung aufgezeigt. Nutzbare Potenziale und Lösungswege zur Optimierung der Effizienz im Berichtswesen sind das Ergebnis. Lean-Reporting ist somit ein Thema, das sowohl die Fachbereiche Controlling und Finanzen als auch die Informatik sowie das administration anspricht.

Show description

Das Dilemma militärischer Sicherheit: Kritische Berichte aus by Lutz Unterseher

By Lutz Unterseher

17 Berichte eines Beraters in Verteidigungsfragen – mit kritischen Analysen aus drei Jahrzehnten, gewonnen auf drei Kontinenten. Die Porträts von Armeen, Parteien, Regierungen und Politikern sind erbarmungslos und geraten mitunter zur Satire. Der rote Faden dieses Potpourris? Das hartnäckige, doch immer wieder frustrierte Engagement des Autors für weniger Rüstung und Streitkräfte, die auf Angriffsorientierung verzichten, sich additionally auf Schutzfunktionen beschränken.

Show description

Social Workplace Learning: Kompetenzentwicklung im by John Erpenbeck, Simon Sauter, Werner Sauter

By John Erpenbeck, Simon Sauter, Werner Sauter

Die Autoren analysieren, wie sich in der Welt der company 2.0 und einer vernetzten Privat- und Arbeitswelt die Anforderungen an die Lernsysteme grundlegend verändern. Lernen und Arbeiten wachsen dabei zusammen. Das crucial erläutert praxiserprobte Lösungskonzeptionen für diesen Veränderungsprozess, um leading edge Kompetenzentwicklungssysteme mit mixed studying in Verbindung mit projektorientiertem Social studying zu konzipieren, umzusetzen und zu implementieren. Auf diese Weise können Unternehmen eine Kultur kollaborativen Arbeitens und Lernens initiieren, die schrittweise zum Lernen im Prozess der Arbeit führt.

Show description

Handbuch Journalismustheorien by Martin Löffelholz, Liane Rothenberger

By Martin Löffelholz, Liane Rothenberger

Das Handbuch Journalismustheorien bietet einen systematischen Überblick über die Theorien des Journalismus. Die Beiträge sind in thematische Blöcke gegliedert und ermöglichen so einen schnellen Einstieg in den jeweiligen Theoriekomplex. Das Buch schafft eine verständliche Orientierung über die Grundlagen, Entwicklungsstränge, Konzepte und Problemfelder der Journalismustheorien und beschreibt darüber hinaus theoretische Ansätze zu den Interrelationen des Journalismus mit anderen Bereichen wie Öffentlichkeitsarbeit, Politik oder Sport.

Show description

Mathematik für Ingenieure: Ein anwendungsorientiertes by Thomas Westermann

By Thomas Westermann

Dieses kompakte Mathematikbuch überzeugt durch das didaktische Konzept und durch sein ansprechendes, in der 7. Auflage verbessertes structure. Das einbändig vorliegende Werk umfasst den Mathematikstoff für technisch orientierte Bachelor-Studiengänge. Abstrakte mathematische Begriffe werden anschaulich erklärt, auf Beweise wird größtenteils verzichtet. 380 ausführlich durchgerechnete Beispiele auch aus technischen Anwendungsgebieten helfen den Studierenden, sich die Mathematik einprägsam zu erschließen.

Auf der Homepage zum Buch befinden sich zahlreiche Animationen zur Visualisierung der mathematischen Begriffe, die Lösungen zu den Übungsaufgaben sowie MAPLE-Arbeitsblätter, mit denen der Stoff interaktiv eingeübt werden kann. Die elektronischen Arbeitsblätter wurden an MAPLE 18 angepasst. Das Buch eignet sich hervorragend für das Selbststudium sowie zur erfolgreichen Prüfungsvorbereitung.

Show description