Analytische Transmissionselektronenmikroskopie: Eine by Jürgen Thomas, Thomas Gemming

Posted by

By Jürgen Thomas, Thomas Gemming

Die Autoren des Buches fassen ihre im Zuge vielseitiger Lehrtätigkeit gesammelten Erfahrungen zu häufig gestellten Fragen und Problemen von Anfängern im Umgang mit dem analytischen Transmissionselektronenmikroskop anschaulich zusammen. Dabei bilden Erklärungen anhand einfacher Modellvorstellungen und Hinweise zur praktischen Umsetzung des Erlernten die Schwerpunkte des Buches.
Dieses praxisnahe Lehrbuch bietet somit eine klare und verständliche Einführung für all jene, die für Ihre Arbeit das Transmissionselektronenmikroskop verwenden wollen, jedoch noch nicht speziell dafür ausgebildet sind.

Show description

Read or Download Analytische Transmissionselektronenmikroskopie: Eine Einführung für den Praktiker PDF

Best german_5 books

Meß- Steuerungs- Regelungstechnik: Formeln, Daten und Begriffe

Dr. Thomas Krist (+) warfare in der Industrie als Konstrukteur, Entwicklungsingenieur und Betriebsleiter tätig, dann freier Journalist und Autor von zahlreichen Veröffentlichungen und Fachbüchern.

Methoden zur rationellen Automatisierung der Montage von Schnellbefestigungselementen

Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissen schaftlicher Mitarbeiter am Institut fur Werkzeugmaschinen und Betriebswis senschaften (iwb) der Technischen Universitat Munchen. Herrn Professor Dr. -Ing. J. Milberg, dem Leiter des Instituts, gilt mein be sonderer Dank fur die wohlwollende Unterstutzung und die grosszugige For derung sowie fur seine Anregungen, die zur erfolgreichen Durchfuhrung dieser Arbeit beigetragen haben.

Anwenderhandbuch PageMaker: Version 3.0

Dieses Buch vermittelt Ihnen das notige Grundlagenwissen flir die Arbeit mit PageMaker, angefangen von der Terminologie bis zu structure- und layout iiberlegungen. Vorkenntnisse sind dabei kaum erforderlich. Nach einem kurzen Oberblick Qber die Hardware-Voraussetzungen wird die In stallation des Programmes beschrieben.

Extra info for Analytische Transmissionselektronenmikroskopie: Eine Einführung für den Praktiker

Sample text

Von Schichtsystemen. Das Ziel ist eine Probengeometrie, wie sie bereits beim elektrolytischen Dünnen erreicht worden ist: Eine Scheibe mit 3 mm Durchmesser, deren Dicke vom Rand zur Mitte hin abnimmt und die in der Mitte ein kleines Loch (weniger als 1 μm im Durchmesser) hat (vgl. Bild 3-4). 56 Kapitel 3 Bild 3-4. Geometrie für abgedünnte TEM-Proben. Der Durchmesser von 3,0 mm muss auf ± 0,1 mm genau eingehalten werden. Anderenfalls besteht die Gefahr, dass die Probe nicht in den Halter passt. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten der Präparation.

16) Wir erkennen eine gegenläufige Abhängigkeit der Größe der Zerstreuungsscheibchen vom Öffnungswinkel α (vgl. Bild 2-8). Damit existiert eine optimale Apertur αopt, bei der die Größe δ des Gesamtfehlerscheibchens minimal ist. Für die Abschätzung von δ benutzen wir das Fehlerfortpflanzungsgesetz: δ = δ S2 + δ B2 . 17) Bild 2-8. h. 97 pm). Aus Bild 2-8 lesen wir für das Minimum von δ ab: αopt ≈ 5 mrad und δmin ≈ 0,3 nm. 5). Damit sind wir dem praktisch erreichten Auflösungsvermögen sehr nahe gekommen, allerdings ist der errechnete Wert nunmehr etwas zu groß.

B. Chrom) und anschließend aus unterschiedlichen Richtungen mit ca. 20 nm Kohlenstoff bedampft (vgl. Bild 3-2). Bild 3-2. Herstellung eines Oberflächenabdruckes mit Plexiglasmatrize. Infolge der Schrägbedampfung spiegelt sich die Topografie in der „Licht-Schatten-Verteilung“ der Chromschicht wider. Wegen der guten Beweglichkeit der Kohlenstoffatome während des Bedampfens umhüllt die Kohlenstoffschicht die Cr-Partikel als zusammenhängende dünne Schicht. Die Plexiglasmatrize wird in kleine Quadrate (ca.

Download PDF sample

Rated 4.26 of 5 – based on 20 votes