Albert Einstein: Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und by Peter G. Bergmann (auth.), Peter C. Aichelburg, Roman U.

Posted by

By Peter G. Bergmann (auth.), Peter C. Aichelburg, Roman U. Sexl (eds.)

Dort nun, bei den Helden, bei diesen wirklich vorbild­ haften Menschen erscheint uns das Interesse für die individual, für den Namen, für Gesiebt und Gebärde er­ laubt und natürlich. H. Hesse, "Das Glasperlenspiei" Im Jahre 1979 feiert die Welt den a hundred. Geburtstag Albert Einsteins. Dies bietet Anlaß zu einem Rückblick auf sein Leben und sein wissenschaft­ liches Werk, zu einem überblick über Einsteins Bedeutung für unsere Zeit und zu einer Vorausschau auf kommende Jahre naturwissenschaftlicher Entwicklung. Einstein warfare zweifellos eine der Schlüsselfiguren der Geistesgeschichte unseres Jahrhunderts. Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik ist unübersehbar. Eine der großartigsten wissenschaftlichen Leistungen unserer Zeit, die Schöpfung der allgemeinen Relativitätstheorie, die wohl zugleich die Krönung von Einsteins Lebenswerk bildet, hat sich uns erst in den letzten Jahren in ihrer vollen Bedeutung für die Gesamtphysik erschlossen. Die Mög­ lichkeiten der Weltraumforschung, die es uns gestatten, die Scheuklappen der Erdatmosphäre abzuwerfen und erstmals mit freiem Blick das All zu er­ forschen, haben zu bedeutenden neuen Erkenntnissen geführt und gezeigt, daß auch einige der weitreichendsten Folgerungen aus der Einsteinschen Theorie der überprüfung standhalten. Die allgemeine Relativitätstheorie, die bis vor kurzem in ihrer mathematischen Schwierigkeit und Komplexität ein Außenseiter unter den physikalischen Theorien battle, erweist sich aber auch immer mehr zu einem Vorbild, nach dem nunmehr auch Theorien der Elementarteilchenphysik und sogar der Festkörperphysik gestaltet werden. Mit der Herausgabe dieses Bandes haben wir uns die Aufgabe gestellt, Einsteins Einfluß auf das Denken des 20. Jahrhunderts anhand von Beiträgen namhafter Wissenschaftler aufzuzeigen.

Show description

Read Online or Download Albert Einstein: Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik PDF

Similar german_5 books

Meß- Steuerungs- Regelungstechnik: Formeln, Daten und Begriffe

Dr. Thomas Krist (+) conflict in der Industrie als Konstrukteur, Entwicklungsingenieur und Betriebsleiter tätig, dann freier Journalist und Autor von zahlreichen Veröffentlichungen und Fachbüchern.

Methoden zur rationellen Automatisierung der Montage von Schnellbefestigungselementen

Die vorliegende Dissertation entstand wahrend meiner Tatigkeit als wissen schaftlicher Mitarbeiter am Institut fur Werkzeugmaschinen und Betriebswis senschaften (iwb) der Technischen Universitat Munchen. Herrn Professor Dr. -Ing. J. Milberg, dem Leiter des Instituts, gilt mein be sonderer Dank fur die wohlwollende Unterstutzung und die grosszugige For derung sowie fur seine Anregungen, die zur erfolgreichen Durchfuhrung dieser Arbeit beigetragen haben.

Anwenderhandbuch PageMaker: Version 3.0

Dieses Buch vermittelt Ihnen das notige Grundlagenwissen flir die Arbeit mit PageMaker, angefangen von der Terminologie bis zu structure- und layout iiberlegungen. Vorkenntnisse sind dabei kaum erforderlich. Nach einem kurzen Oberblick Qber die Hardware-Voraussetzungen wird die In stallation des Programmes beschrieben.

Additional resources for Albert Einstein: Sein Einfluß auf Physik, Philosophie und Politik

Sample text

Kontraktion des Universums. Wegen der Symmetrieannahmen, die den Modellen zugrundeliegen, ist die Relativgeschwindigkeit der Expansion bzw. der Annäherung zweier Raumgebiete proportional zu ihrer relativen Entfernung. ) Zwei Jahre nach der Aufstellung der nicht statischen Modelle des Universums machten die Astronomen die entscheidende Entdeckung, daß sich der Andromeda-N ebel außerhalb unseres Milchstraßensystems befindet, (was bereits zuvor vermutet worden war). Dies war der erste Schritt zum empirischen Verständnis des beobachtbaren Universums, und wir wollen diese Frage im folgenden diskutieren.

Eine Gruppe in Tokio, sowie eine Forschungsgruppe in München und Rom hatten eine kleinere Anzahl von Signalen empfangen. Die Ergebnisse der Suche nach Gravitationswellen sind daher nach unserem heutigen Wissensstand widersprüchlich und kontroversieIl. Bei weiterer Verbesserung der Empfindlichkeit der Antennen besteht jedoch die Hoffnung, daß Laboratorien in der ganzen Welt die Gravitationswellen erfolgreich nachweisen, welche von Quellen in einer Entfernung bis etwa zum Virgo Haufen stammen. 33 Gravitationsstrahlung 16 JUNI 1969 PHYSICAL llEVIEW LETTEllS VOLU'" 22, Nu .....

IH. Die kosmische Hintergrundstrahlung Die folgenden dreißig Jahre waren eine Periode der Konsolidierung der Theorie. Vielleicht war die interessanteste Idee in dieser Zeit ein Vorschlag von H. Bondi 1o , T. Gold und F. Hoyle ll aus dem Jahre 1948. Sie stellten die Hypothese auf, daß sich das Universum trotz der Expansion in einem stationären Zustand befindet, wobei ständig Materie in hinreichender Menge neu geschaffen wird, um die mittlere Dichte konstant 6 E. P. Hubble, "The Realm of the Nebulae" New Haven, Yale Univ.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 17 votes