Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und by Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner

Posted by

By Wolfgang Grundmann, Rudolf Rathner

Um für auszubildende Bankkaufleute den größtmöglichen Lerneffekt zu erzielen, haben die Autoren Originalprüfungsaufgaben zugrunde gelegt, umgearbeitet und der aktuellen Rechtslage angepasst. Denn zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung gehört nicht „nur“ das Lernen des umfangreichen und schwierigen Lernstoffes - ebenso wichtig ist es, in der konkreten Prüfungssituation mit der vorgegebenen Zeit und den Aufgabenstellungen zurechtzukommen.

Show description

Read Online or Download Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde PDF

Best german_16 books

Wiederholungs- und Vertiefungskurs Strafrecht: Allgemeiner Teil

Anhand von thirteen „großen Fällen“, die nach aktuellen und klassischen Entscheidungen der höchstrichterlichen Rechtsprechung gebildet sind und nach den Anforderungen im Ersten Juristischen Staatsexamen gelöst werden, vermittelt das Werk sowohl examensrelevantes Wissen im strafrechtlichen Pflichtfachbereich als auch die Falllösungstechnik zur Bewältigung strafrechtlicher Klausuren.

Soziale Innovationen für nachhaltigen Konsum: Wissenschaftliche Perspektiven, Strategien der Förderung und gelebte Praxis

Im vorliegenden Sammelband wird untersucht, wie die Potenziale innovativer Formen nachhaltigen Konsums – wie kollaborativer Konsums und Gemeingüter-Ökonomie, Prosuming und Produsing, Upcycling und ReUse – zur Förderung einer nachhaltigen Entwicklung entfaltet werden können. Neben Vorschlägen zur Systematisierung der Vielzahl relevanter Phänomene finden sich empirische Einblicke in die Entwicklung und Verbreitung verschiedener Typen von Innovationen sowie ihrer sozial-ökologischen Wirkungen.

Mechanismusbasiertes Entdecken in der Photoredoxkatalyse: Lumineszenzlöschung als Hilfsmittel zur Entwicklung von Photoredoxreaktionen

Michael Teders beschreibt einen konzeptionell neuartigen, mechanismusbasierten Screeningansatz zur Beschleunigung der Entdeckung photokatalytischer Reaktionen. Im Unterschied zu herkömmlichen Screeningmethoden, in denen die gesamte Reaktion betrachtet wird, analysiert der Autor bei diesem Ansatz nur einen einzelnen mechanistischen Schritt einer katalytischen Reaktion.

Psychologie Prosozialen Verhaltens: Warum Wir Anderen Helfen

Nur etwa jeder dritte Passant greift ein, wenn er an einer Unfallstelle vorbeikommt, an der Verletzte auf seine Hilfe angewiesen sind. Warum helfen so wenige, etwa nach Verkehrsunfallen, aber auch im alltaglichen Leben? Der Autor geht solchen Fragen nach und untersucht dazu Einstellungen und Personlichkeitsmerkmale der Helfer und der Nicht-Helfer sowie die Funktion sozialer Lernprozesse und Normen.

Additional resources for Abschlussprüfungen: Bankwirtschaft, Rechnungswesen und Steuerung, Wirtschafts- und Sozialkunde

Sample text

Mio. EUR Tage Aufgabe 30 Ermitteln Sie den Betrag, der im Durchschnitt der restlichen Tage der Erfüllungsperiode bei der Bundesbank unterhalten werden muss, damit das Mindestreserve-Soll erfüllt ist. , Mio. 000,00 EUR überschritten. Welchen Zinsbetrag schreibt die Deutsche Bundesbank der Nordbank AG für die Erfüllungsperiode auf dem Bundesbankkonto gut (Mindestreservezinssatz 1 % p. ; Berechnungsmethode act/360)? , EUR Aufgabe 32 Der erhöhte Export von Waren aus Deutschland nach den USA hat Auswirkungen auf den Wechselkurs des US-Dollar gegenüber dem Euro.

305c Überraschende und mehrdeutige Klauseln. (1)Bestimmungen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die nach den Umständen, insbesondere nach dem äußeren Erscheinungsbild des Vertrags, so ungewöhnlich sind, dass der Vertragspartner des Verwenders mit ihnen nicht zu rechnen braucht, werden nicht Vertragsbestandteil. (2) Zweifel bei der Auslegung Allgemeiner Geschäftsbedingungen gehen zu Lasten des Verwenders. § 306 Rechtsfolgen bei Nichteinbeziehung und Unwirksamkeit. (1) Sind Allgemeine Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.

Aufgabe 9 Am Ende des Beratungsgesprächs interessiert sich Herr Del Prete noch für die Inanspruchnahme der Arbeitnehmersparzulage. Wie erhält Herr Del Prete die jährlich festgesetzte Arbeitnehmersparzulage? Die festgesetzte Arbeitnehmersparzulage wird ... A nach jährlicher Beantragung in der Einkommensteuererklärung auf sein Anlagekonto von seinem Finanzamt gutgeschrieben. B nach jährlicher Beantragung bei seinem Finanzamt und nach Ablauf der Sperrfrist auf sein Anlagekonto gutgeschrieben. C auf Antrag jährlich von seinem Ausbildungsbetrieb auf sein Anlagekontokonto überwiesen.

Download PDF sample

Rated 4.90 of 5 – based on 32 votes